May the Lord send angels
 

Refrain:

May the Lord send angels, to guide you on your way.

May his love surround you, day by day.

May the Lord send angels, to save you from the night,

Wrap his arms around you and hold you tight.

 

1. Strophe:

Touch me Lord, I need to feel your love,

Touch me with your bleesings from above.

When my mind gets tired and weary,

And I seem to loose my sight.

Help my heart believe that you’re still by my side.

 

 

Refrain

 

2. Strophe

Touch me Lord, I need your helping hand.

Touch me Lord, I need to understand,

Why my feet get tired and weary,

And I seem to loose my way.

Send your angels down, let me go astray.

 

Refrain

Refrain:

Möge der Herr Engel schicken, die deinen Weg begleiten.

Möge seine Liebe dich Tag für Tag umfangen.

Möge der Herr Engel schicken, um dich vor der Nacht zu schützen,

seine Arme um dich zu schlingen und dich festzuhalten.

 

1. Strophe:

Berühr’ mich Herr, ich muss deine Liebe fühlen,

Berühr‘ mich mit deinen göttlichen Segnungen.

Wenn mein Geist schwach und müde wird

Und ich drohe zu erblinden,

Hilf‘ meinem Herzen zu glauben, dass du immer noch an meiner Seite bist.

 

Refrain

 

2. Strophe

Berühr’ mich Herr, ich brauche deine helfende Hand.

Berühr’ mich Herr, ich muss verstehen,

Warum meine Füße müde und schwach werden,

Und ich drohe meinen Weg zu verlassen.

Send deine Engel herab, lass mich nicht vom rechten Weg abkommen.

 

Refrain