What a wonderful world
 

I see trees of green red roses too,

I see them bloom for me and you

And I think to myself: What a wonderful world!

 

I see skies of blue and clouds of white,

the bright blessed day, the dark sacred night

And I think to myself: What a wonderful world!

 

The colors of the rainbow, so pretty in the sky

Are also on the faces of people goin by

I see friends shaking hands, saying how do you do

They’re really sayin’, I love you

 

I hear babies cry, I watch them grow

They learn much more than I’ll ever know

 

And I think to myself: What a wonderful world!

Yes I think to myself: What a wonderful world!

Ich sehe grüne Bäume und auch rote Rosen,

Ich sehe, sie blühen für dich und für mich

Und ich denke mir: „Was für eine wunderbare Welt!“

 

Ich sehe einen blauen Himmel und weiße Wolken,

den hellen, gesegneten Tag, die dunkle geheiligte Nacht

Und ich denke mir: „Was für eine wunderbare Welt!“

 

Die Farben des Regenbogens, der so herrlich am Himmel steht,

Sind auch auf den Gesichtern der vorbeigehenden Menschen.

Ich sehe Hände schüttelnde Freunde, die sich begrüßen,

die wirklich sagen: „Ich liebe dich.“

 

Ich höre Kinder weinen, ich sehe sie aufwachsen.

Sie lernen viel mehr, als ich je wissen werde.

 

Und ich denke mir: „Was für eine wunderbare Welt!“

Ja, ich denke mir: „Was für eine wunderbare Welt!“